ALPS GmbH

Synergien nutzen – Schnittstellen zwischen ISO 27001 und ISO 9001

Mai 2019 ISMS, ISO 27001, QMS Anne Lambeck

photo by geralt on Pixabay

Bei der Einführung eines neuen Managementsystems, sei es nun ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach ISO 27001:2013 oder ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001:2015, ist es in jedem Fall ratsam sich die Details Ihrer vorhandenen Daten anzusehen. Wo gibt es Schnittstellen? Welche Daten und Prozesse sind bereits vorhanden und können übernommen werden oder müssen nur minimal angepasst werden auf die jeweilig neue Norm?

Welche Schnittstellen gibt es zwischen ISO 27001 und ISO 9001?

Ein großer Teil der normativen Anforderungen findet sich bereits in der Schnittstellenmenge der ISO 27001 und ISO 9001:

Schnittstellen der ISO 27001 und ISO 9001 als Tabelle

Wie können die Synergien effizient genutzt werden?

Wir beginnen unsere Projekte grundsätzlich mit einer GAP-Analyse, um festzustellen wie weit die gewünschten Anforderungen bereits implementiert sind und welche noch fehlen. Wenn bereits ein Managementsystem in Ihrem Unternehmen vorhanden ist, wird dementsprechend überprüft welche Daten und Prozesse daraus verwendet werden können. Darauf aufbauend planen wir gemeinsam mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

Welche Vorteile ergeben sich daraus für Ihr Unternehmen?

  • Zeitersparnis
  • Finanzieller Vorteil durch Aufwandsminimierung
  • Übersichtliche Prozesse durch weniger (doppelte) Daten

Welche Leistungen bieten wir Ihnen an?

  • Wir prüfen Ihre Daten und Prozesse auf Schnittstellen.
  • Wir greifen auf branchenübergreifende Erfahrung zurück.
  • Wir planen gemeinsam mit Ihnen das Vorgehen.

Senden Sie uns Ihre Anfrage – wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Ihr ALPS-Experten-Team